Ist die Einlagensicherung zum Hochriskofaktor für Geldanleger geworden?

Viele, ja viel zu viele, Geldanleger bauen beim Schutz Ihres Ersparten auf ein bloßes Versprechen. Sie haben keinen realen Gegenwert in der eigenen Hand, über den sie im Katastrophenfall auch sofort selbst verfügen können. Damit begeben sich Millionen Anleger in der Hand von Banken und Politikern.

Haben Sie schon einmal bedacht, dass…

–> Sie keinen Rechtsanspruch auf eine Entschädigung aus dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds der Banken haben?

–> deutsche Sparer und Kapitalanleger auch für andere europäische Einlagen haften?

–> der gesetzliche Anspruch auf Entschädigung auch die Zahlungsfähigkeit der Entschädigungseinrichtung erfordert.

–> jeder Euro über 100.000 Euro, der bei Banken liegt,

–> die Einlagensicherung nur ein Versprechen ist, dass bei fehlenden Mitteln vollkommen wertlos wird.

Wer glaubt, wird seelig.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner